Foto: Jana Gaunitz

 Ich habe den Weinberg
neu angelegt,
du gabst mir von oben
das Zeichen.
Nun ernte ich Wein
aus den Früchten der Liebe
vollmundig und reif.

Der Becher gefüllt mit
perlendem Leben,
rubinrot leuchtendes Elixier.
Ich hebe das Glas
in Dankbarkeit
 und trinke es aus bis zur Neige.

© Gerti Kurth






 






Kommentare:

  1. Wunderschön deine Zeilen, liebe Gerti!
    Sommergrüße von Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind Zeilen, liebe Karin, die Wunschvorstellungen sind.
      Liebe Grüße
      Gerti

      Löschen