Inventur

Das vergangene Jahr
zusammen gefaltet,
und säuberlich neben die andern gelegt.

Die Träume sortiert
und auf Halde verladen,
die welken Herbstblätter weggefegt.

Den Zaun übersprungen,
die Seele entrümpelt.
Den Wecker auf Neuzeit umgestellt.

Den heutigen Tag
mit Hochglanz versehen,
damit das JETZT eine Chance erhält.

 
© Gerti Kurth


Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Gedicht, liebe Gerti. Also dann, befreien wir uns von den seelischen Altlasten und starten leicht und beschwingt in das neue Jahr. Ich hoffe, dass das vielen Menschen tatsächlich auch gelingt. Herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ist das schön, liebe Gerti!
    Ein Gedicht ganz nach meinem Geschmack :-)

    AntwortenLöschen
  3. der Optimus gefällt mir
    besonders in den letzten Zeilen

    Liebe Grüße
    Jorge D.R.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich über die netten Kommentare. Danke.
      Gerti

      Löschen
  4. Es sind wirklich wunderschöne Gedichte - nicht einfach dahin geschrieben, nein man(n) (frau) spürt das sie von Herzen kommen!
    Ich kann mit Stolz sagen das ich diese Frau kenne!
    Viele liebe Grüße in die alte Heimat
    Kerstin (geb. Markert)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin, habe mich wirklich sehr über deinen Kommentar gefreut. Ich hoffe, es geht dir gut und wünsche dir von Herzen alles Gute.
    Gerti

    AntwortenLöschen