Freundin

Wie schön,
wenn deine Stimme meine Seele tröstet
und wenn dein Lachen mich in seine Arme nimmt.

Wie schön,
wenn deine Hand mich aus der Nacht führt,
du mir die Sonne zeigst, mit der ein Tag beginnt.

Wie gut,
wenn du in kalten Tagen Schutz suchst
und dir mein Dank ein warmes Nest bereiten kann.

Wie wichtig
kann ein Bergstock sein auf steilen Pfaden,
du bist der  Halt auf meiner Lebensbahn. 

   ©Gerti Kurth





Kommentare:

  1. Ein wahrer Schatz - so eine Freundin, liebe Gerti. Danke, dass du sie uns vorstellst.

    Und wo seid ihr da ... in England?

    Ganz liebe Grüße zu dir
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Andrea, das Foto entstand vor 2 Jahren im Cornwall in England.

      Löschen
    2. Das kam mir doch gleich so bekannt vor! :-)

      Löschen
  2. Ach, wir waren 2011 in Cornwall.
    ein schönes Foto, ein liebe Gedicht.

    AntwortenLöschen
  3. Deinen Worten stimme ich voll und ganz zu, liebe Gerti.
    Eine richtige Freundin ist durch nichts zu ersetzen und ein kostbares Geschenk, für das allerdings beide Seiten auf ein ausgewogenes Geben und Nehmen achten sollten.
    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gerti,
    das ist so wunderschön geschrieben. Ich bin begeistert.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen