NOVEMBER

Der graue Tag
vergaß sein Nachtkleid 
abzulegen.
Tristesse kriecht
durch Mauerritzen.
Gelangweilt
gähnt sie sich ins Bett.
Mir ist kalt.

© Gerti Kurth

Kommentare:

  1. Liebe Gerti,
    heute hat sich der blaue Himmel von seiner schönsten Seite gezeigt. Leider nur für ein paar kurze Stunden. Aber es ist wenigstens nicht mehr so grau draußen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  2. Aber ganz oben,
    da wo der Himmel ist,
    da gibt es doch eine Mauerritze,
    wo Licht durchscheint!
    Ist es ein Stern?
    Es ist ein warmes Licht.
    Vielleicht ist es der Mond.

    AntwortenLöschen