Sommer

Barfuß durch Kleewiesen,
in den Augen Sonnenglanz,
mit den Händen den Wind fangen
und den Sommer über mir ausbreiten.

© Gerti Kurth

Kommentare:

  1. Welch Überraschung, liebe Gerti,

    das freut mich aber. Schön hast du es hier. Die Melodie des Lebens ... einen wunderbaren Titel hast du dir ausgedacht. Ich freu mich auf deine schönen Gedichte.

    Ganz liebe Grüße zu dir und viel Freude mit deinem neuen Blog

    wünscht dir die Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ameislein, ja, endlich ist was entstanden und ich hoffe, mit weniger Ärger.
      Gerti

      Löschen
  2. Hallo Gerti,
    schön, dein neuer Blog. Gratuliere !!
    Gerhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, lieber Gerhard, noch ist der Blog nicht vollständig. Es fehlt das Gästebuch, aber es wird langsam, aber sicher.
      Gerti

      Löschen
  3. hast du es geschfft von myblog wegzukommen :-) viel Glück und Freude im neuen heim ;-)
    liebe Grüße,
    Karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karl, ich bin froh.
      Liebe Grüße
      Gerti

      Löschen
  4. Liebe Gerti!
    Dein Gedicht macht Lust auf barfuß laufen.
    Hoffentlich gibts keine versteckten Disteln ;)
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Poldi,
    ich freue mich, dass ihr mir erhalten bleibt, meine treuen Leserinnen. Danke.
    Gerti

    AntwortenLöschen