Weihnachtsmarkt in Kronberg

Budenzauber, Glühweinschwaden
süßer Mandel-Brezel-Duft
bunte Kugeln in Kaskaden
hängen in der Weihnachtsluft.

Schneegestöber, Kinderlachen
mitten drin der Nikolaus
Er holt süße Knuspersachen
aus dem großen Sack heraus.

Glockenläuten, Weihnachtssingen
selbst ein Leierkastenmann.
Jeder führt hier zum Gelingen
seine schönsten Klänge an.

Eingemummte Menschen lassen
Freude am geschmückten Ort,
drängen durch die engen Gassen
ihre Alltagssorgen fort.

Franzosen, Deutsche, Italiener,
sogar die Briten sind dabei.
Landestypisch bietet jeder
ganz spezielles Allerlei.

Bekannt ist die Kastaniensuppe
Weil sie gut schmeckt und auch noch wärmt,
ist dieser Stand mit seiner Truppe
immer wieder sehr umschwärmt.

Wer dann von allem hat probiert
und dank des Glühweins nicht mehr friert,
vergisst an diesem schönen Tag
mal alles, was ihn drücken mag.

© Gerti Kurth

Kommentare:

  1. Liebe Gerti!
    Danke, dass Du mich zu diesem Besuch mitgenommen hast.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  2. Welch lustiges, herzerwärmendes Gedicht, liebe Gerti. Den Weihnachtsmarkt möchte man gleich besuchen.

    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. So schön ist Kronberg?
    Also da muss ich einmal hin ;-)
    Wenn ich diese Zeilen lese,
    packt mich das Heimweh.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit, liebe Gerti.

    Herzliche Grüße
    aus der Ferne
    Jorge D.R.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gerti,
    ein sehr schönes Gedicht, das den Zauber eines Weihnachtsmarktes einfängt. Leider haben wir noch keinen besucht, ständig ist einer von uns krank. Aber wir wollen wenigstens noch auf den in Ludwigsburg, der ist sehr schön.
    Liebe Grüße zum dritten Advent, Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gerti, ich wünsch dir einen besinnlichen, gemütlichen 3. Advent.

    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gerti,

    da ich ein kleines Päuschen mache, möchte ich dir und deinen Lieben heute schon von Herzen frohe, gemütliche und besinnliche Weihnachten wünschen. Du weißt ja, unsere Männer sind bei uns in diesen schönen Stunden, in unserer aller Herzen und auch sonst ... ich glaube daran.

    Eine ganz liebe Umarmung, alles Liebe,
    Andrea

    AntwortenLöschen